Herzog – “OG mit Herz” bestellen: https://amzn.to/2Heb7nY
$ick auf “Shore, Stein, Papier”-Tour-Tickets: http://bit.ly/EventimSSP2019

⭑16BARS.DE⭑
►► Website: http://16BARS.DE
►► Instagram: http://instagram.com/16barsde
►► Instagram HOTBOX https://www.instagram.com/hotboxmobil/
►► Facebook: http://facebook.com/16bars.de
►► Facebook HOTBOX: http://http://facebook.com/hotboxmobil
►► Twitter: http://twitter.com/16barsde
►► Twitch: https://www.twitch.tv/16barsde
►► PlayStation ID: GAMING_16BARS
►► Moderation: http://instagram.com/
►► Kamera & Schnitt: http://instagram.com/

⭑Immer aktuelle Musik – Abonniere uns auf Spotify & Apple Music⭑
►► 16BARS.DE Spotify: https://open.spotify.com/user/16bars.de
►► Spotify “Fokus Deutschrap”: http://spoti.fi/1KQKuhY
►► Apple Music “Fokus Deutschrap”: https://apple.co/2p1jCH4
►► Spotify “Fokus Rap”: https://apple.co/2MqkaQ5
►► Apple Music “Fokus Rap”: http://spoti.fi/1Bcc6Mq

Merchandise:
►► 16BARS-Shirts: http://ruffkut.de

#deutschrap #16barsde #

source

48 Responses

  1. Wo sind die Joints für die beiden zum Paffen Nebenbei? Also wenn ihr bei Hotbox mit Marvin Game das Kiffen zeigen könnt dann jedenfalls auch bei den beiden Urlegenden… Kann mir nicht vorstellen das Herzog die kompletten 42 Min nicht Kifft… das unmöglich loool

  2. 36:00 Ein mieser, fieser Mythos das BTM's nur betäuben, sie machen auch gleichzeitig sensibler und schmerzempfindlicher, weshalb Süchtige den Entzug so hart empfinden das sie es für kaum aushaltbar halten.
    Aber mit Bewegung und "gut" Essen und Trinken kann man dagegen halten

  3. 23:04 Das is der Punkt bei Rap… Es war neu als "damals" Strret-Leute offen getextet haben was sie in miesen Vierteln oder auf der Straße so erlebt und gemacht haben.
    Irgendwie haben "wir" (Menschen) es dann geschafft es so zu drehen als sei jemand der (weiche/harte) Drogen verkauft / nimmt oder andere Gangster-Scheiße macht (Frauen-Missbrauch/Sex-Geschäfte/Diebstahl/Betrug/Raub) irgendwie respektabel ist weil er das dreckige Leben kennt.
    ..
    Irgendwie is das als würden wir einen Frauen-Schläger der darüber rappt, dafür feiern, das er uns von den Abgründen der Menschen erzählt..
    Sich so ein "Getsändnis" als warnendes Beispiel anzuhören is ok, die Leute zu feiern und DAFÜR GELD AUSGEBEN IST GEFÄHRLICH , weil erstens dann natürlich Fake-Personen auftauchen, ABER VIEL SCHLIMMER WEIL ECHTE MIESE MENSCHEN AUF EINMAL ERFOLG MIT IHRER BÖSHAFTIGKEIT ERLANGEN KÖNN(T)EN….

  4. Wow die beiden harmonieren ja so toll! Vor allem Herzog gefällt mir ja so krass gut, richtig entspannter, sich wohl artikulierender, erwachsener Mann. $ick sowieso wallah tam BESTE 😉

  5. Ich hatte auch koks Eskapaden wo ich dachte ich verrecke aber ich hab dann mal nach langer Zeit bei jemanden probiert der extrem gutes hatte und ich hab um einiges besser gefühlt nach der Wirkung anstatt vom gestreckten

  6. 29:00 Sick hat an sich recht, vergisst allerdings eine Gruppe an Konsumenten: Die, die experimentieren wollen und Ihren Horizont erweitern. Da geht es nicht um Bewusstsein-Betäubung sondern andersum, um Bewusstsein Erweiterung

  7. Finde im Gegensatz zu vielen Herzog echt nicht unreflektiert. Er ist vielleicht nicht so weise wie $ick und es entsteht deswegen so ein gefühlt starker kontrast.

    okay bei der Sache mit dem Weed scheint er sich echt ein bisschen was vorzumachen ^^ aber trotzdem

  8. Sick übertrieben Reif. Herzog typisch Junky…man redet sich alles schön. Kiffen eine Leidenschaft bliblablub … Alkohol trinken is auch eine Leidenschaft für viele. Wein für die gehobenen erfolgreichen. Alles emotionale krüppel. Das ist so auf den punkt gebracht von sick. Ich habe früher auch gesoffen, gekifft. Heute geht beides nicht mehr. Hab es immer wieder versucht. Es geht nicht mehr. Warum? Weil ich es emotional nicht mehr brauche. Ich habe mich nüchtern den meisten Ängsten gestellt, und bin jetzt einfach zufrieden. Gott sei dank. Und auf familien Feiern merke ich wie komisch menschen werden nach paar Gläsern wein oder joints.

  9. Hahaha richtig feierlich diese Begründung für regelmäßigem Konsum "nee nee ich bin nur leidenschaftlich und mache das aus Spaß"….und zwei Sätze später "ich ertrage die Welt nicht ohne kiffen"…..also hat Sick doch Recht: regelmäßig konsumierst du nur, wenn du "nackt" und so wie du bist nicht klarkommst.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *